Frühförderung

Quitsche-Entchen

Für Kinder ab 6 Monate bis 3 Jahren mit Begleitung

Man kann nicht früh genug mit Musik beginnen.

Das Gehör, ist der erste Sinn der bei einem Kind gebildet wird, um so wichtiger ist es diesen zu fördern.

Musik stärkt die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die Kinder werden mit ihrer vertrauten Bezugsperson Lieder singen und erlernen. Die  Eltern bekommen viele Anregungen, wie sie ihren Familienalltag musikalisch bereichern können. Ganz ungezwungen werden die Sinneswahrnehmungen, Motorik, Gefühle, Sprachentwicklung und sozialen Kompetenzen der Kinder gefördert.

Beispielprogramm einer Stunde

Begrüßungsrunde

  • Lieder 
  • Finger/Klatschspiele
  • Klangerfahrung
  • Ausklang mit  Freispiel und weiteren Liedern